Maison Martin Margiela: Neue „Replica“-Düfte und Online-Ausstellung

By
cc by wikimedia/ -jkb-

cc by wikimedia/ -jkb-

Manchmal kann ein flüchtiger Duft eine intensive Erinnerung an einen ganz besonderen Moment in uns wecken. Genau diese Emotionen und Erinnerungen möchte das Label Maison Martin Margiela in seiner Duft-Kollektion „Replica“ festhalten. Nun bekommt die Parfum-Familie Zuwachs und man kann sogar seine eigenen Duft-Momente mit der Welt teilen.

„Lazy Sunday Morning“, „Jazz Club“ und „Promenade in the Gardens“ heißen die neuen „Replica“-Sorten. Wie immer steht auf dem Etikett nicht nur der Name, sondern auch die entsprechende Zeit, an die es erinnern soll und eine Beschreibung des Geruchs. Bei „Lazy Sunday Morning“ erfahren wir zum Beispiel, dass es an einen Moment in Florenz im Jahr 2003 erinnern soll und zwar an den Duft von weicher Haut und Bettleinen.

Wir finden die Idee nach wie vor wunderschön! Wer seine persönlichen Duft-Momente mit anderen teilen möchte, kann dies im Rahmen der Online-Ausstellung auf Replicafragrances.tumblr.com tun. Dafür postet man ein entsprechendes Fotos und vertaggt es auf Tublr mit #smellslikememories. Beteiligt haben sich bereits bekannte Namen wie Rankin oder Garance Doré.

Tags: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *